Verdächtiger Rauch

Datum: Samstag 22.10.2016 um 15:21
Alarmierungsart: DME
Dauer: 16 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Bettmar, Breite Straße
Fahrzeuge: ELW 1, DLK 23/12, TLF 16/25


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F2 (Standardfeuer) und der Bemerkung ‚Qualmentwicklung an Bauernhof‘ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit den Ortsfeuerwehren des Ausrückebereiches West (Bettmar, Liedingen und Sierße/Fürstenau) und einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit der Drehleitergruppe, bestehend aus ELW 1, DLK 23/12 und TLF 16/25, zur Einsatzstelle in Bettmar aus.
Beim Eintreffen der Drehleitergruppe an der Einsatzstelle wurde gerade ein Rückmeldung der zuerst eingetroffenen Ortsfeuerwehr Bettmar abgegeben:
Es handelte sich um einem Rauchentwicklung im Bereich des Schornsteines – ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich. Alle sich auf der Anfahrt befindlichen Einheiten konnten die Alarmfahrt abbrechen.
Alle Einheiten rückten somit wieder in die Feuerwehrhäuser ein.
Text: Martin Hanne