Hilfeleistung klein

Datum: Samstag 03.12.2016 um 15:41
Alarmierungsart: DME
Dauer: 25 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > H1
Einsatzort: Vechelde, L475 Vechelde –> Vechelade
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort H1 alarmierte die Integrierte Regionalleistelle um 15:41 Uhr erstmalig den Feuerwehrschwerpunkt. Etwas verwirrend waren die Informationen auf dem Displays der Funkalarmempfänger: „Osterfeuer – Hilfeleistung“.

Schnell stellte sich aber heraus, dass auf dem Osterfeuer-/Festplatz in Vechelde, wohl aufgrund eines Frostschadens, ein defekter Wasserhahn dem Trinkwasser freien Lauf ließ.

Gemeldet hatte ein Hundehalter, der mit seinem Tier über den Festplatz marschierte, diesen Schaden der Polizei. Nach der Lageerkundung durch die Polizei vor Ort wurde die Feuerwehr hinzugezogen.

Die Einsatzkräfte kennen die Versorgungssituation auf dem Vechelder Festplatz natürlich von vielen Veranstaltungen. Insofern war dies ein kurzer Einsatz: Versorgungsschacht geöffnet, an der Wasseruhr beide Absteller geschlossen – Ende des Wasserflusses auf dem Osterfeuerplatz.

 
Text: Michael Hanne