Person hilflos in Wohnung

Datum: Donnerstag 15.12.2016 um 07:40
Alarmierungsart: DME
Dauer: 21 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > HP1
Einsatzort: Vechelde, Köchinger Straße
Fahrzeuge: HLF 20/16


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort HP1 (Hilflose Person) wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine) und dem Notarzteinsatzfahrzeug aus Peine, von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
In einem Wohnhaus in der Köchinger Straße in Vechelde benötigte ein Patient medizinische Hilfe durch den Rettungsdienst. Laut einer Information des Notrufabsetzenden konnte die Haustür nicht selbstständig geöffnet werden. Daher wurde die Feuerwehr zur Türöffnung alarmiert.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurden durch den Gruppenführer des HLF 20/16 Zugangsmöglichkeiten zur betroffenen Wohnung erkundet. Noch während der Erkundung konnte die Haustür doch durch den Patienten selbst geöffnet werden.

Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich – die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
Text: Martin Hanne