PKW-Brand

Datum: Donnerstag 15.12.2016 um 15:23
Alarmierungsart: DME
Dauer: 11 Minuten
Einsatzart: Brand > F1
Einsatzort: Vechelde, Gothastraße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F1 und der Bemerkung ‚PKW innerhalb‘ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle zum zweiten Alarm an diesem Tag von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
In der Gothastraße in Vechelde meldete ein aufmerksamer Nachbarn einen stark qualmenden PKW.
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/16 und TLF 16/25 zur Einsatzstelle aus. Der ELW 1 konnte die Einsatzstelle schnell durch die Bahnunterführung der Hildesheimer Straße erreichen – dort wartete bereits der Anrufer und die Fahrzeugbesitzerin auf die Feuerwehr. Die Großfahrzeuge mussten die Einsatzstelle über die Umgehungsstraße anfahren.
 
Noch vor dem Eintreffen der beiden Großfahrzeuge konnte durch den Zugführer eine erste Rückmeldung abgegeben werden: Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich, es handelt sich um eine eingeschaltete Standheizung.
Die Großfahrzeuge konnten die Alarmfahrt abbrechen und wieder in das Feuerwehrhaus einrücken. Der ELW 1 folgte kurze Zeit später.
 
Text: Martin Hanne