Auslaufende Betriebsstoffe

Datum: Freitag 23.12.2016 um 14:39
Alarmierungsart: DME
Dauer: 28 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > Öl1
Einsatzort: Vechelde, Hildesheimer Straße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort ÖL1 und der Bemerkung ‚5 m² Dieselfleck‘ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig-Peine-Wolfenbüttel alarmiert.
 
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1 und HLF 20/16 zur Einsatzstelle, dem Parkplatz des Netto-Marktes, in der Hildesheimer Straße in Vechelde aus.
 
Eine PKW-Fahrerin hatte eine Parkplatzbegrenzung aus Beton mit Ihrem Fahrzeug touchiert. Dadurch wurde das Fahrzeug beschädigt und es trat eine ölige Flüssigkeit aus.
Die Flüssigkeit wurde über einen kleinen Teil der Parkplatzes und auf dem Fußweg bzw. im Zufahrtbereich verteilt. Die Einsatzkräfte streuten die benetzten Flächen mit Bindemittel ab. Nach dem das Bindemittel eingearbeitet wurde, erfolgte die Aufnahme mit Besen und Schaufel.
 
Da die Flüssigkeit mit dem der Feuerwehr zur Verfügung stehenden Mitteln nicht rückstandslos aufgenommen bzw. entfernt werden konnte, wurde eine Fachfirma zur Reinigung angefordert.
 
Die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Text: Martin Hanne