Person hilflos in Wohnung

Datum: Mittwoch 11.01.2017 um 15:37
Alarmierungsart: DME
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > HP1
Einsatzort: Wierthe, An den Wiesen
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, RW 1


Einsatzbericht:

Mit der Alarmdepesche „Hilflose Person ruft um Hilfe“ wurde die Rüstgruppe am 11.01. um 15:37 Uhr zu einem Schlüsseldiensteinsatz nach Wierthe alarmiert. Besonders war, dass der Hausnotrufdienst einer Braunschweiger Hilfsorganisation die Alarmierung mit dem Hinweis, dass der hinterlegte Schlüssel nicht passen würde, veranlasst hatte.

Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Wierthe wurde die Einsatzstelle angefahren. Beim Eintreffen wurde die Wohnung aber bereits geöffnet vorgefunden. So blieb den Einsatzkräften nur noch die Unterstützung der RTW-Besatzung: Die Bewohnerin war gestürzt und musste wieder in ihren Rollstuhl gesetzt werden.

Das Kuriose an diesem Einsatz: Der Hausnotrufdienst hatte nicht die richtige Hausnummer angefahren. Das in so einem Fall der hinterlegte Schlüssel nicht passt … – ist nachvollziehbar.

Text: Michael Hanne