Heckenbrand

Datum: Mittwoch 17.05.2017 um 15:01
Alarmierungsart: DME
Dauer: 8 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Bettmar, Ostpreußenstraße


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F2 und der Bemerkung ‚Heckenbrand droht auf Gebäude überzugreifen‘ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit den Ortsfeuerwehren des Löschverbundes West (Bettmar, Liedingen und Sierße/Fürstenau) und einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
In der Ostpreußenstraße in Bettmar brannte eine Hecke – das Feuer drohte auf ein Gebäude überzugreifen.
Kurz vor dem Ausrücken der Drehleitergruppe konnte der Einsatz aufgrund einer Rückmeldung der zuerst eingetroffenen Ortsfeuerwehr Bettmar abgebrochen werden. Das Feuer war unter Kontrolle – es wurden nur noch Nachlöscharbeiten durch die Feuerwehr Bettmar durchgeführt.
 
Text: Martin Hanne