Qualmender Müllabwurfbehälter

Datum: Donnerstag 13.07.2017 um 18:10
Alarmierungsart: DME
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: Brand > F1
Einsatzort: Vechelde, Albert-Schweitzer-Straße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F1 und der Bemerkung ‚qualmender Müllabwurfbehälter‘ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Laut einer ersten Information der Leitstelle wurde über die Polizei ein qualmender Müllabwurfbehälter im Bereich der Grundschule Vechelde gemeldet. Der genaue Einsatzort war nicht bekannt.
 
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/16 und TLF 16/25 zur Einsatzstelle aus. Das HLF 20/16 und das TLF 16/25 gingen im Bereich der Hildesheimer Straße in Bereitstellung. Der ELW 1 setzte zur Erkundung im Bereich der Grundschule ein.
 
Nach einer längeren Suche konnte in einem hinteren Bereich der qualmende Müllabwurfbehälter gefunden werden. Von der Besatzung des HLF 20/16 wurde die Kübelspritze zur Brandbekämpfung vorgenommen.
 
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich – die Einsatzkräfte konnten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.
 
Text: Martin Hanne