Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: Samstag 26.08.2017 um 21:00
Alarmierungsart: DME
Dauer: 56 Minuten
Einsatzart: Brand > BMA
Einsatzort: Vechelde, Albert-Schweitzer-Straße
Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25


Einsatzbericht:

Über Funk wurden die Einsatzkräfte die bereits an der Einsatzstelle im Hornblick in Wahle im Einsatz waren von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel über die ausgelöste Brandmeldeanlage in der Grund- und Hauptschule Vechelde informiert.
 
Das TLF 16/25 rückte daraufhin von der Einsatzstelle in Wahle nach Vechelde ab.

Vor Ort wurde die ausgelöste Brandmeldeanlage vorgefunden. Im Rahmen der Erkundung konnte als Auslösegrund ein Wassereinbruch in einem Melder festgestellt werden.

Da sich die Brandmeldeanlage nicht zurückstellen ließ wurde ein Objektverantwortlicher informiert. Dieser deaktivierte die Linie des betroffenen Melders – im Anschluss konnte die Brandmeldeanlage zurückgesetzt werden.
 
Die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Text: Martin Hanne