Wasser im Keller

Datum: Samstag 26.08.2017 um 23:45
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > WS
Einsatzort: Vechelde, Hildesheimer Straße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16
Weitere Kräfte: Sierße-Fürstenau


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort WS (Wasserschaden) und der Bemerkung ‚Wasser im Keller‘ wurden die der Nachtschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit der Fachgruppe Umwelt/Boot der Ortsfeuerwehr Sierße/Fürstenau, von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Mit ELW 1 und HLF 20/16 rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzstelle in der Hildesheimer Straße in Vechelde aus.
Vor Ort wurde folgende Lage vorgefunden:
Wasser staute sich in einem außenliegenden Schacht drückte in den Keller. Es wurden zwei Wassersauger und eine Tauchpumpe eingesetzt.
 
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich – im Anschluss rückten die Einsatzkräfte wieder in die Feuerwehrhäuser ein.
 
Text: Martin Hanne