Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: Mittwoch 20.12.2017 um 07:38
Alarmierungsart: DME
Dauer: 28 Minuten
Einsatzart: Brand > BMA
Einsatzort: Vechelde, Albert-Schweitzer-Straße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Bettmar


Einsatzbericht:

Zur ausgelösten Brandmeldeanlage in der Grundschule Vechelde wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit der Ortsfeuerwehr Bettmar, von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit der ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 zur Grundschule Vechelde aus. Das TLF 16/25 verblieb vorerst einsatzbereit besetzt im Feuerwehraus.

Vor Ort wurde die ausgelöste Brandmeldeanlage vorgefunden. Im Rahmen der Erkundung konnte als Auslösegrund ein Ball festgestellt werden. Der Ball traf beim Spielen einen Melder und löste so die Brandmeldeanlage aus.

Die Brandmeldeanlage wurde zurück gestellt und die Einsatzkräfte rückten wieder in ihre Feuerwehrhaus ein.

Text: Martin Hanne