Kellerbrand

Datum: Mittwoch 27.12.2017 um 12:36
Alarmierungsart: DME
Dauer: 47 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Vallstedt, Siedlerweg
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, RW 1


Einsatzbericht:

25 Einsatzkräfte nach der Alarmierung verfügbar

Um 12:36 Uhr wurde die Drehleitergruppe und der Einsatzleitwagen von der Integrierten Regionalleitstelle BS/PE/WF alarmiert – „F2 – Vallstedt – Siedlerweg – Kellerbrand“ war auf den Meldeempfängern zu lesen.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde vom Angriffstrupp des HLF ein Rohr zum rückwärtigen Kellereingang des Einfamilienhauses vorgenommen. Im Keller war bereits ein Trupp der OrtsF Vallstedt/Alvesse erfolgreich tätig. Allerdings konnte der Angriffstrupp des Schwerpunktes im Keller noch mit der Wärmebildkamera unterstützen. Abschließend wurde noch der Überdrucklüfter von der HLF-Besatzung eingesetzt.

Dass, einen Tag nach Weihnachten, 25 Einsatzkräfte dem Alarmruf folgten, überraschte nicht. Schließlich müssen viele Einsatzkräfte zwischen Weihnachten und Neujahr nicht arbeiten – wenn es nur immer tagsüber so wäre!

Text: Michael Hanne